Amplitube

Amplitube 3.0.2

Mehr als 30 digitale Verstärker-Simulationen

Vorteile

  • zahlreiche Marken und Modelle
  • acht unterschiedliche Profile
  • gut durchdachte Kontrollfunktionen

Nachteile

  • nicht für Anfänger geeignet

Ausgezeichnet
9

Amplitube holt diverse Gitarrenverstärker auf den heimischen Rechner. Die Shareware emuliert mehr 30 Modelle zahlreicher namhafter Marken. Ein Vierspur-Rekorder ist auch mit an Bord.

In Amplitube lassen sich Vorverstärker, Equalizer und Endstufe getrennt voneinander kontrollieren. In wenigen Klicks wählt man den gewünschten Verstärker, fügt Effektgeräte hinzu und wählt ja nach vorhandener Hardware-Ausstattung aus drei unterschiedlichen Qualitätsmodi aus. Selbst ausgefallene Sounds lassen sich mit Amplitube zusammenstellen. So stöpselt man in der Software bis zu zwölf Effektpedale und acht Rack-Effekte zusammen. Damit nicht genug nimmt man mit dem integrierten Vierspur-Rekorder eigene Songs gleich in digitaler Form auf.

Fazit
Amplitube richtet sich ganz klar an ambitionierte Hobby- und halbprofessionelle Musiker. Anfänger dürfte die schiere Anzahl der Kombinationsmöglichkeiten regelrecht erschlagen. Wer jedoch weiß, was er will, der findet in Amplitube ein leistungsstarkes Stück Software für den Proberaum und das Studio.

Amplitube

Download

Amplitube 3.0.2

Nutzer-Kommentare zu Amplitube

  • Jemanden Den Du Kennst

    von Jemanden Den Du Kennst

    Störgeräusch :-(.
    Ich habe da leider alle paar sec immer ein Störgeräusch :-( Hatte damals, bevor ich den Comput...   Mehr